Die Veranstalter und Präsentationspartner freuen sich schon jetzt auf ein tolles Konzerterlebnis am 21. Oktober in der Gebläsehalle. Unser Foto zeigt vorne von links: Dirk Müller, Mathias Engler (beide REWE), Massimo La Mela (Baustoff Brandes), Rainer Pannke (Sparkasse Hildesheim Goslar Peine) und Dennis Tschesche (Autohäuser Tschesche). Dahinter von links: Mohan Janssen (Gebläsehalle), Maick und Maike Peters (audio coop Veranstaltungstechnik) sowie Oliver Kroll, Karl-Heinz Gleitz und Julian Nussel (alle Gleitz Verlag). Foto: Julia-Aline Bartelt

„Mayers Big Band“, „Dancing Queen Unplugged“ und „Merci Udo!“ spielen die Welthits der Rock- und Popgeschichte

Einzigartiges Konzert am 21. Oktober in Ilsede / Präsentiert von den Autohäusern Tschesche, der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Baustoff Brandes und REWE

Die Superhits von ABBA und Udo Jürgens sowie weiteren weltbekannten Stars wie Robbie Williams, Eric Clapton, Joe Cocker, Elton John und vielen anderen sind am Samstag den 21. Oktober 2017 im Rahmen einer großen Gala live in der Ilseder Gebläsehalle zu erleben. Anlass ist ein runder Geburtstag, der an diesem Abend gebührend gefeiert wird: seit nunmehr 20 Jahren richtet der Gleitz Verlag seine Kultur- und Sportevents aus und möchte die Besucher in diesem Rahmen mit auf eine einzigartige Reise durch die Rock- und Popgeschichte nehmen.

Das Plakat zur VeranstaltungDas Plakat zur Veranstaltung (zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken).

Auf der Bühne stehen an diesem Abend absolute Vollblutmusiker, die sich selbst schon riesig auf diesen Abend und das Publikum freuen: „Mayers Big Band“, „Dancing Queen Unplugged -
die etwas andere ABBA-Tribute-Show“ und „Merci Udo! -Die Hommage an Udo Jürgens“ stehen für unzählige Hits, die so gut wie jedem Musikfan bekannt sind und die immer wieder aufs Neue wahre Begeisterungsstürme entfachen.  

Dieter Mayer, der auch der „James Last aus Hildesheim“ genannt wird, begeisterte bereits im April 2013 über 700 Besucher bei seinem mitreißenden Konzert in der Gebläsehalle, über das bis heute gesprochen wird. Seitdem  war klar, dass es irgendwann eine Neuauflage geben musste und diese findet nun in diesem erweiterten Rahmen statt.

Dank an langjährige Partner

„Wir freuen uns wirklich sehr, dass unsere Konzertidee von unseren langjährigen Partnern so positiv aufgenommen und unterstützt wird“, erklärt Oliver Kroll, Eventverantwortlicher des Gleitz Verlages. „Ohne Sponsoren und insbesondere unsere Präsentationspartner sind Veranstaltungen in dieser Größenordnung einfach undenkbar.“
Präsentiert wird die Veranstaltung von den Autohäusern Tschesche, der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Baustoff Brandes und REWE, die auch schon bei vielen anderen Veranstaltungen des Verlages an dessen Seite standen.

Um den Sound und die technische Realisierung wird sich die Firma audio coop aus Emmerke kümmern. Das Team um die Inhaber Maike und Maick Peters verfügt über jede Menge Erfahrung im Bereich der Veranstaltungstechnik und garantiert eine reibungslosen Ablauf auf und abseits der Bühne.

Und was wäre ein Galaabend ohne einen charmanten Moderator? Mit Mike Münkel konnte bereits ein erstklassiger Conférencier engagiert werden. Der Sarstedter ist zukünftig regelmäßig beim Kult-Eishockeyclub Hannover Indians sowie dem Volleyball-Bundesligisten TSV Giesen Grizzlys am Mikrofon. Jahrelang kümmerte er sich beim Fußballregionalligisten VfV Borussia 06  Hildesheim um die Medienarbeit. An diesem Abend wird Münkel dann unter Beweis stellen, dass er neben den Sportklamotten sicherlich auch eine festliche Garderobe im Kleiderschrank hat.

Zum fünften Mal in der Gebläsehalle

„Ein großes Dankeschön gilt auch wieder den Eventmanagern der Gebläsehalle, Krishna Freytag und Mohan Janssen, für die tolle Zusammenarbeit. Es ist bereits die fünfte Veranstaltung, die wir gemeinsam auf der Ilseder Hütte durchführen und bestimmt nicht die letzte“, meint Oliver Kroll. Neben Mayers Big Band waren zuletzt bereits Comedygrößen wie Rüdiger Hoffmann, Ingo Appelt und Herbert Knebels Affentheater (sogar zwei Mal) dem Ruf nach Ilsede gefolgt. Allesamt ausverkauft.

Ein volles Haus wünschen sich Künstler und Veranstalter natürlich auch für dieses Konzert. „Dank unserer großartigen Sponsoren bewegen sich die Ticketpreise für diesen Konzertgenuss mit so vielen außergewöhnlichen Künstlern auch wieder in einem vernünftigen Rahmen. Eine Karte kostet im Vorverkauf lediglich 29 Euro. Giro X-tra-Kunden der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine erhalten zusätzlich eine attraktive Ermäßigung von 3 Euro“, erklärt Geschäftsführer Karl-Heinz Gleitz.

 

Kultsongs und außergewöhnliche Stimmen: auf diese Künstler dürfen sich die Besucher freuen!

Mayers Big Band - Der James Last aus Hildesheim

mbb

Dieter Mayer ist der kreative Kopf und Leader von Mayers Big Band. Der passionierte Beatles-Fan betreibt in Hildesheim eine Musikakademie, an der den Schülern von professionellen Lehrern Gesangs- und Instrumentalunterricht erteilt wird.

In seiner Heimat Schleswig-Holstein hat er bereits 1983 Mayers Big Band gegründet und danach 17 Jahre lang erfolgreich geleitet. Stilistisch orientiert er sich an der Nokia Night of the Proms und spielt Titel mit einem hohen Wiedererkennungswert. „Ich möchte die Zuhörer mit Liedern unterhalten, die sie kennen“, so Mayer.

In Ilsede wird die Big Band erstmalig vom Bothfelder Streichorchester verstärkt. Als Percussionist und Drummer ist Pitti Hecht aus Hannover dabei, der keine geringeren als die legendären Scorpions auf ihrer letzten Welttournee begleitet hat.

Als Sänger wird außerdem der begnadete Joe Cocker-Interpret Dee Arthur James aus Hamburg mit von der Partie sein.   

 

Dancing Queen Unplugged – die etwas andere ABBA-Tribute-Show

dancingqueen

Seit 40 Jahren sind sie wohl die Kultband überhaupt - denn egal wie alt man auch ist, die Songs von ABBA ziehen jeden in ihren Bann. Von „Mamma Mia“ bis „Dancing Queen“ kennt man jede Liedzeile und kann sie hemmungslos mitsingen.

„Dancing Queen – ABBA unplugged“ liefert eine völlig neue und pure Möglichkeit diese tollen Hits in einem Konzert komplett live zu erleben: Ohne Playback, begleitet nur am Flügel von Stefan Wurz. Der Hildesheimer Komponist und Pianist, der mit ABBA aufgewachsen ist, zeichnet auch für alle Arrangements verantwortlich.

Die brillanten Stimmen sind: Annette Hessel aus Aachen als Frida, Jo Schleker von der Schwäbischen Alb als Björn und Viktor Wendtner aus der Pfalz als Benny. Als Gast unterstützt die Hildesheimer Sängerin Julia Schönleiter Dancing Queen Unplugged in der Rolle der Agnetha. Sie singen die großen Hits und spannende Wiederentdeckungen der Schweden.

ABBA ganz nah, humorvoll und nur ein kleines bisschen geschminkt. „Dancing Queen – ABBA Unplugged“ erinnert daran, dass ihre Songs es sind, die ABBA zu der zeitlosen Pop-Größe machen, die sie sind.

„Stars im Big-Band-Sound“ präsentiert darüber hinaus eine Uraufführung: Erstmals hat Stefan Wurz zwei Songs für eine große Besetzung arrangiert. Vier fantastische Stimmen, ein brillantes Klavierspiel, dazu der Big-Band-Sound … Lassen Sie sich überraschen!

 

Michael von Zalejski
„Merci Udo – Die Hommage an Udo Jürgens“

merci udo

Wer Udo Jürgens einmal im Konzert erlebt hat, weiß, dass dessen Lieder live und nur am Klavier vorgetragen eine ganz besondere Stimmung erzeugen. Diese intensive Stimmung bringt auch Michael von Zalejski mit seiner Hommage auf die Bühne.

Seit 2013 präsentiert der stimmgewaltige Künstler aus Hannover Perlen aus dem Werk von Udo Jürgens – alleine, nur am Klavier und ohne Playback oder Einspielungen.

Dabei kommt er seinem musikalischen Vorbild erstaunlich nahe. Insbesondere die Lieder, „die im Schatten stehen“ (Udo Jürgens), erzeugen in Kombination mit den allgegenwärtigen Hits eine ganz besondere Mischung aus Chanson-Abend und Schlagerkonzert.

Michael von Zalejski, Jahrgang 1978, kam bereits als Kind in Kontakt mit der Musik von Udo Jürgens, die ihn fortan begleitete und letztlich prägend war für seine weitere berufliche Laufbahn.

Bei seinem Auftritt in Ilsede wird er gesanglich von seiner Duettpartnerin Lillemor Spitzer begleitet. Die vielseitig kreative Deutsch-Amerikanerin mit skandinavischem Hintergrund ist in der ganzen Welt als Musical-Sängerin und Schauspielerin aufgetreten, hat Rollen in Klassikern wie „Evita“, „Cats“, oder „Tanz der Vampire“ gespielt und ihre Zuschauer als Sängerin in Show- und Gala-Formationen begeistert.

Lillemor Spitzer

 

Veranstaltungsort

Termin:

  • Samstag, 21.10.17, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Vorverkauf:

  • Autohäuser Tschesche, Rosenthal
  • Baustoff Brandes, Peine
  • REWE Märkte Groß Ilsede und Gadenstedt
  • Sparkasse Hildesheim Goslar Peine in den Geschäftsstellen Gadenstedt, Groß Ilsede, Hohenhameln, Lengede, Wendeburg, Peine-Celler Straße
  • Gleitz Verlag, Hoheneggelsen

Eintrittspreise:

  • Vorverkauf 29 Euro, Abendkasse 34 Euro
  • Behinderte zahlen den Normalpreis, jedoch ist ein Begleiter frei
  • Giro X-tra-Rabatt: Kunden der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine mit einem Giro X-tra-Konto erhalten einen zusätzlichen Rabatt von 3,00 Euro. Gilt im Vorverkauf für maximal 2 Karten je Kunde.
 
Die Veranstaltung wird präsentiert von:
 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:
Braumanufaktur Härke dasneuebettVGH Jens Paul e.K.giereaudio coopfingerhutelnabokelmannschnerwitzki

 
Veranstalter:

veranstalter